Umbau einer Tauch- zur Inlinepumpe, ein Eheim Compact 600 Inlinemod

Dieser Artikel zeigt, wie man kostengünstig eine Eheim Compact 600 zur Inlinepumpe umbauen kann und so eine platzsparende und ausreichend starke Waküpumpe für nahezu alle Kreisläufe erhält. Aufgrund des Wegfalls des integrierten, meist eher klobigen Ausgleichbehälters eignet sich diese Pumpe nach dem Umbau auch für sehr kleine Gehäuse, da der Ausgleichbehälter nicht mehr an die Pumpe gebunden ist und an anderer Stelle verbaut werden kann.
Das Meisterkuehler-Team bedankt sich bei DeriC für den Artikel und wünscht viel Spaß beim Lesen.

Mehr Informationen hier: HowTo: Eheim-Inlinemod

Durchflussmesser im Eigenbau

Im folgenden Artikel zeigt uns der Forenuser Hallo1001 einen innovativen und individuellen Weg auf, sich seinen Duchflussmesser für die Wasserkühlung in Eigenregie herzustellen. Der Durchflussmesser kann an alle erdenklichen Schaltungen angeschlossen werden, die ein Tachosignal auswerten können und ist mit wenig finanziellem Aufwand zu verwirklichen.

Mehr Informationen hier: HowTo: Überwachung der Zirkulation im Wasserkreislauf

Deutsche Kühlerbau-Meisterschaft 2011 @ Meisterkuehler

Bei Meisterkuehler.de findet vom 9.1. bis zum 30.4.2011 die Deutsche Kühlerbau Meisterschaft statt. An dieser Aktion kann sich jeder Hobbybastler und Wasserkühlungsfan beteiligen. Ziel der Aktion ist es die Begeisterung für Selfmade-Wasserkühler wieder zu wecken. Dabei kann jeder mit seiner eigenen Kreation eines CPU-Wasserkühlers in einer von drei Kategorien am Wettbewerb teilnehmen. In der Highend Klasse sind schon viele gute Worklogs gestartet, die vielleicht kommerzielle Kühler durch ein durchdachtes Prinzip schlagen könnten. Um den Performance-Award zu gewinnen sollte der Kühler sich möglichst gut auf dem Prüfstand von meisterkühler.de schlagen oder z.B. in der Bewertungskategorie „Design“ die User des Meisterkühler-Forums überzeugen können.

Deutsche Kühlerbau-Meisterschaft 2011 @ Meisterkuehler

Bei Meisterkuehler.de findet vom 9.1. bis zum 30.4.2011 die Deutsche Kühlerbau Meisterschaft statt. An dieser Aktion kann sich jeder Hobbybastler und Wasserkühlungsfan beteiligen. Ziel der Aktion ist es die Begeisterung für Selfmade-Wasserkühler wieder zu wecken. Dabei kann jeder mit seiner eigenen Kreation eines CPU-Wasserkühlers in einer von drei Kategorien am Wettbewerb teilnehmen. In der Highend Klasse sind schon viele gute Worklogs gestartet, die vielleicht kommerzielle Kühler durch ein durchdachtes Prinzip schlagen könnten. Um den Performance-Award zu gewinnen sollte der Kühler sich möglichst gut auf dem Prüfstand von meisterkühler.de schlagen oder z.B. in der Bewertungskategorie „Design“ die User des Meisterkühler-Forums überzeugen können. Es gibt außerdem noch weitere Bewertungskategorien, auch das beste Worklog soll gekürt werden. Die Gewinner können sich über Awards und Preise von Aquatuing, Noctua, Coolink u.s.w freuen.

Deutsche Kühlerbau-Meisterschaft 2011 @ Meisterkuehler